SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

St. Georgkirche Jevenstedt

Kirche

Adresse
Dorfstraße 27
24808 Jevenstedt

Die St.-Georg-Kirche zu Jevenstedt wurde erstmals 1164 in einem Dienstsiegel erwähnt. Zu dieser Zeit gab es 4 Kirchspiele in Schleswig Holstein: Schenefeld, Kellinghusen, Nortorf und Jevenstedt.
Ursprünglich war die Kirche ein mittelalterlicher Saalbau, der später durch die beiden Seitenbauten, den nördlichen Querarm (1683) und den südlichen (1764), zur Kreuzform erweitert wurde. Um 1400 ist ein Marienkrönungsretable als Altarbild eingesetzt worden. Von diesem sind heute noch 6 figürliche Apostel, Maria und Gottvater erhalten, dazu gehörten auch 6 Büsten. Auch das gotische Triumpfkreuz (Kreuzkirche Schülp) stammt aus dieser Zeit.

ANFAHRT

DATEN

Aktualisiert am
21.12.2015
Verantwortlich
St. Georgkirche Jevenstedt
Korrekturmeldung
webmaster@nordkirche.de
Adresse
Drucken | Empfehlen

Übergeordnete Institutionen